Asahi Kasei Microdevices Introduces Sensor Solutions at PCIM Europe 2019

23.04.2019

Asahi Kasei Microdevices Corporation (AKM) presents itself at PCIM Europe – the world's leading exhibition and conference for power electronics, intelligent motion, renewable energy as well as energy management – taking place from May 7-9 in Nuremberg, Germany. Sensor solutions for various applications constitute the focus of this year’s presentation.

With its first-time appearance at PCIM Europe, Asahi Kasei Microdevices, a subsidiary of the Japanese technology group Asahi Kasei, continues to strengthen its activities on the European market. With semiconductors and sensors, the company provides cutting-edge solutions to various industries ranging from home/building/factory automation to automotive. The product range includes current sensors with current ratings from ±5A to ±180A and response time of less than 1us. The company’s fast and accurate current sensors are key components in several power electronics systems.

Coreless Current Sensor
One highlight are the coreless current sensors of the “CZ370x” series, which comply with the product safety standard UL61800-5-1 and feature a current detection range from ± 5A to ± 180A. Next to the maximum effective current of 60arms and low primary conductor resistance, the series’ fast response time characteristics of less than 1us stand out. The stray magnetic field effect reduction ability and the fast response characteristics will be demonstrated at the booth, where visitors can convince themselves of the sensors’ performance.
With the “AK310x”, Asahi Kasei Microdevices also exhibits the newest addition to the coreless current sensor family, with the industry’s highest level of low-noise characteristics.

Coreless current sensor of the "CZ370x" series

High Precision Rotation Angle Sensor
In addition, the company shows the “AK7454”, a high precision 14-bit rotation angle sensor. Com-pared with optical encoders, it has a high environmental resistance against dust and oil, which contributes to the efficiency of the assembly process. Additionally, a ±0.1° angle error accuracy is ac-complished with the company’s unique angle correction function when it is mounted on a motor unit. Visitors are invited to attend demonstrations of the high accuracy compensation with a corrected angular error.

3D Magnetic Sensor
Another highlight is a demonstration of the 3D magnetic sensor “AK09970N”. As the world-leading manufacturer of electronic compass ICs used in smartphones, Asahi Kasei Microdevices is
increasing the scope of a new 3-axis magnetic sensing solution by taking advantage of the technology cultivated from the electronic compass. Based on the company’s compass technology, the measurement range of the “AK09970” is widely expanded to optimize the magnetic field detection of the magnet, which is suitable for security and controller applications.

Asahi Kasei Microdevices exhibits in Hall 7, Booth 539. In addition to this, Business Development Manager Takahiro Ezaki is giving a lecture on "The Next Generation Current Sensors" on Tuesday, May 7, from 2.20 to 2.40 p.m. (in the exhibitor forum, Hall 7).

Find more information on this year's presentation on the PCIM landing page:

https://www.akm.com/akm/en/featured/event/pcim2019/

 

About Asahi Kasei Microdevices

Asahi Kasei Microdevices Corporation (AKM) designs and manufactures CMOS mixed signal inte-grated circuits and magnetic sensors for applications including audio, multimedia, consumer elec-tronics, industrial infrastructure, and telecommunications. With semiconductors and sensors the company provides cutting-edge solutions to various industries ranging from home/building/factory automation to automotive. For more information, visit www.akm.com.


About Asahi Kasei

Asahi Kasei Corporation is a globally active diversified company with operations in the Material, Homes, and Health Care business. The Material division encompasses fibers & textiles, petrochemicals, performance polymers, performance materials, consumables, battery separators, and electronic devices. The Homes division provides housing and construction materials to the Japanese market. The Health Care division includes pharmaceuticals, medical devices, and acute critical care devices and systems. With approximately 35,000 employees around the world, the Asahi Kasei Group serves customers in more than 100 countries and recorded net sales of 15.3 billion Euro in fiscal year 2017.

Asahi Kasei is “Creating for Tomorrow” with all operations sharing a common mission of contributing to life and living for people around the world.

For more information, visit

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/

Press Contact:
Sebastian Schmidt
Public Communication Representative
Asahi Kasei Europe GmbH
Tel:    +49 (0) 211-2806-8139
Mail: sebastian.schmidt@asahi-kasei.eu

----------------------------------------------------------------------

Asahi Kasei Microdevices stellt Sensorlösungen auf der PCIM Europe 2019 vor

Vom 7. bis 9. Mai präsentiert sich Asahi Kasei Microdevices Corporation (AKM) erstmals auf der PCIM Europe in Nürnberg – der international führenden Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik, erneuerbare Energie sowie Energiemanagement. Im Mittelpunkt stehen Sensorlösungen für verschiedene Anwendungen.

Asahi Kasei Microdevices, eine Tochtergesellschaft des japanischen Technologiekonzerns Asahi Kasei, verstärkt mit dem ersten Auftritt auf der PCIM Europe seine Geschäftsaktivitäten in Europa. Mit Halbleitern und Sensoren bietet das Unternehmen innovative Lösungen für verschiedene Branchen, die von der Haus-, Gebäude- und Fabrikautomatisierung bis hin zur Automobilindustrie reichen. Die Produktpalette umfasst Stromsensoren mit Nennströmen von ±5A bis ±180A und einer Ansprechzeit von weniger als 1us. Die schnell arbeitenden und präzisen Stromsensoren des Unternehmens sind Schlüsselkomponenten in Leistungselektroniksystemen.


Kernloser Stromsensor
Ein Highlight sind die kernlosen Stromsensoren der „CZ370x“-Serie, die der Produktsicherheitsnorm UL61800-5-1 entsprechen und einen Stromerfassungsbereich von ±5A bis ±180A aufweisen. Zusätzlich zum maximalen Wirkstrom von 60A und dem geringen Widerstand des Primärleiters, zeich-net sich diese Serie durch ein schnelles Ansprechzeitverhalten von weniger als 1us aus. Diese Leistungsfähigkeit – inklusive einer starken Robustheit gegen Streumagnetfelder und einer schnellen Reaktionszeit – wird am Stand demonstriert.
Mit dem „AK310x“ zeigt Asahi Kasei Microdevices ebenfalls den Neuzugang bei den kernlosen Stromsensoren – mit den branchenweit besten rauscharmen Eigenschaften.

Kernloser Stromsensor der "CZ370x"-Serie

Hochpräziser Drehwinkelsensor
Als weiteren Höhepunkt stellt das Unternehmen den „AK7454“ vor, einen hochpräzisen 14-Bit Drehwinkelsensor. Im Vergleich zu optischen Kodierern weist er eine hohe Umweltbeständigkeit gegen Staub und Öl auf, was zur Effizienz des Montageprozesses beiträgt. Bei einer Montage des Sensors an einer Motoreinheit erreicht die von Asahi Kasei Microdevices entwickelte einzigartige Winkelkorrekturfunktion eine Winkelfehler-Genauigkeit von ±0,1°. Die Eigenschaften des „AK7454“ werden am Stand vorgeführt.

3D-Magnetsensor
Des Weiteren können sich Besucher vor Ort eine Demonstration des 3D-Magnetsensors „AK09970N“ ansehen. Als weltweit führender Hersteller von elektronischen Kompass-ICs für Smartphones erweitert Asahi Kasei Microdevices den Anwendungsbereich einer neuen 3-Achsen-Magnetsensoriklösung. Basierend auf der Kompasstechnologie des Unternehmens wird die Messspanne des „AK09970“ deutlich ausgebaut. Damit eignet sich der Sensor insbesondere für Sicherheits- und Steuerungsanwendungen.
 

Asahi Kasei Microdevices stellt in Halle 7, Stand 539 aus. Darüber hinaus hält der Business Development Manager Takahiro Ezaki am Dienstag, den 7. Mai, von 14.20 bis 14.40 Uhr (im Ausstellerforum, Halle 7) einen Vortrag zu dem Thema „The Next Generation Current Sensors“.

Weitere Informationen zum Auftritt auf der PCIM finden Sie auf der offiziellen Landing Page: 

https://www.akm.com/akm/en/featured/event/pcim2019/

 

Zur Asahi Kasei Microdevices Corporation

Asahi Kasei Microdevices Corporation (AKM) entwickelt und produziert CMOS-Mischsignal-ICs und Magnetsensoren für Anwendungen wie Audio, Multimedia, Unterhaltungselektronik, industrielle Inf-rastruktur und Telekommunikation. Mit Halbleitern und Sensoren bietet das Unternehmen innovative Lösungen für verschiedene Branchen, die von der Haus-, Gebäude- und Fabrikautomatisierung bis hin zur Automobilindustrie reichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.akm.com

Zur Asahi Kasei Corporation

Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit etwa 35.000 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro im Fiskaljahr 2017.

„Creating for Tomorrow“. Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/

Medienkontakt
Sebastian Schmidt
Public Communication Representative
Asahi Kasei Europe GmbH
Tel:    +49 (0) 211-2806-8139
Mail: sebastian.schmidt@asahi-kasei.eu