Premium prize for Asahi Kasei – German Design Award for a fascinating glimpse of the automotive world of tomorrow

08.11.2018

The German Design Council has honoured Asahi Kasei and its fully driveable electric vehicle AKXY™ with the German Design Award 2019 in the category 'Special Mention'. The predicate 'Special Mention' acknowledges works with a design that offers particularly successful solutions and honors the commitment of companies and designers. Asahi Kasei received the award in the category 'Excellent Product Design – Conceptional Transportation'. The award ceremony will be held in Frankfurt on February 8, 2019.

The German Design Award sets international standards when it comes to innovative design developments. It exclusively honours projects that are pioneering in the German and international design landscape. This is ensured by an international jury, which gathers leading heads from all disciplines of design. Design experts justified their decision as follows: "The concept combines all relevant vehicle areas – exterior and interior – into a progressive design that convinces in form and function right down to the last detail and thus provides a fascinating glimpse of the automotive world of tomorrow". 

 
"AKXY™ perfectly combines organic curves with inorganic straight lines," explained Michitaka Udaka, Head of Automotive Marketing at Asahi Kasei, about the design philosophy. "I am delighted that this design, which embodies our ideal for the future of safety, comfort and environmental performance in the automobile, has received such prestigious recognition.
Moreover, futuristic design would not be a contradiction to harmony with the environment, Udaka further said, and it would also offer an invitation to feel good. Components people have direct contact with would be characterised by elegant shapes and soft and warm materials.


Since its debut in Japan in May 2017, AKXY™ has been exhibited at trade shows, roadshows and customer events worldwide. Wherever it appears, the "rolling competence center" stimulates discussions with experts from the automotive industry about the future of the automobile and the solutions AKXY™ offers.
Hideki Tsutsumi, Managing Director of Asahi Kasei Europe, added: "In September 2018, AKXY™ delighted more than 200 customers and journalists at our Business Forum in Düsseldorf. I am proud of this pioneering vehicle and the achievements of our designers and engineers".


Asahi Kasei will present AKXY™ for the first time at a European trade fair from November 13 to 16, 2019 at the world's leading trade fair for electronics electronica in Munich (Hall B4 – Booth 516).
For further information on AKXY™ please visit: https://automotive-asahi-kasei.eu/.

 


About Asahi Kasei

Asahi Kasei Corporation is a globally active diversified company with operations in the Material, Homes, and Health Care business. The Material division encompasses fibers & textiles, petrochemicals, performance polymers, performance materials, consumables, battery separators, and electronic devices. The Homes division provides housing and construction materials to the Japanese market. The Health Care division includes pharmaceuticals, medical devices, and acute critical care devices and systems. With approximately 35,000 employees around the world, the Asahi Kasei Group serves customers in more than 100 countries and recorded net sales of 15.3 billion Euro in fiscal year 2017.

Asahi Kasei is “Creating for Tomorrow” with all operations sharing a common mission of contributing to life and living for people around the world.

For more information, visit

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/

Press Contact:
Public Relations
Asahi Kasei Corporation
Tel:    +81-(0)3-3296-3008
Mail: ak-houdou@om.asahi-kasei.co.jp


Premiumpreis für Asahi Kasei – German Design Award für einen faszinierenden Ausblick auf die automobile Welt von morgen
 
Düsseldorf, 8. November 2018 – Der Rat für Formgebung hat Asahi Kasei und sein voll fahrtüchtiges Elektro-Fahrzeug AKXY™ mit dem German Design Award 2019 in der Kategorie ‚Special Mention‘ ausgezeichnet. Mit dem Prädikat ‚Special Mention‘ werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Lösungen aufweist und das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert. Asahi Kasei erhielt die Auszeichnung in der Kategorie ‚Excellent Product Design – Conceptional Transportation‘. Die Preisverleihung findet am 8. Februar 2019 in Frankfurt statt.

Der German Design Award setzt international Maßstäbe, wenn es um innovative Designentwicklungen geht. Er prämiert ausschließlich Projekte, die wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind. Dafür sorgt eine internationale Jury, die führende Köpfe aus allen Disziplinen des Designs versammelt. Designexperten in der Jury sagten zur Begründung: „Das Konzept vereint alle relevanten Fahrzeugbereiche – außen und innen – zu einem progressiven Design, das formal und funktional bis ins Detail überzeugt und damit einen faszinierenden Ausblick auf die automobile Welt von morgen ermöglicht.“ 

„AKXY™ verknüpft natürliche Rundungen gekonnt mit anorganischen Geraden", erläuterte Michitaka Udaka, Leiter Marketing Automobil von Asahi Kasei zur Designphilosophie. „Ich bin begeistert, dass dieses Design, welches unser Ideal für die Zukunft der Sicherheit, des Komforts und der Umweltperformance im Automobil verkörpert, eine so renommierte Anerkennung erhalten hat".  Futuristisches Design sei zudem kein Widerspruch zu Harmonie mit der Umwelt, so Udaka weiter, außerdem lade es zum Wohlfühlen ein. Komponenten, mit denen der Mensch direkten Kontakt habe, zeichneten sich durch elegante Formen sowie durch weiche und warme Materialien aus.

Seit seinem Debüt im Mai 2017 in Japan, wird AKXY™ auf Messen, Roadshows und Kundenveranstaltungen weltweit ausgestellt. Wo es auftaucht, belebt das „rollende Kompetenzzentrum“ die Diskussion mit Experten aus der Automobilindustrie über die Zukunft des Automobils und über Lösungen, die dieses Fahrzeug aufzeigt.  Hideki Tsutsumi, Geschäftsführer von Asahi Kasei Europe, ergänzte hierzu: „Im September 2018 hat AKXY™ auf unserem Business Forum in Düsseldorf mehr als 200 Kunden und Journalisten begeistert. Ich bin stolz auf dieses wegweisende Fahrzeug und die Leistung unserer Designer und Ingenieure.“
 
Asahi Kasei wird AKXY™ vom 13. bis 16. November 2019 auf der Elektronikweltleitmesse electronica in München zum ersten Mal auf einer europäischen Messe präsentieren (Halle B4 – Stand 516)  
 
Weitere Informationen zum AKXY™ finden Sie hier: https://automotive-asahi-kasei.eu/.

 

Zur Asahi Kasei Corporation

Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit etwa 35.000 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro im Fiskaljahr 2017.

„Creating for Tomorrow“. Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/

Medienkontakt
Public Relations
Asahi Kasei Corporation
Tel:  +81-(0)3-3296-3008
Mail: ak-houdou@om.asahi-kasei.co.jp